Mentaltraining

Wie hören mir andere besser zu?

Eine Gegenfrage:

Wie gut hören Sie selbst zu? Interessanterweise kommt die Beschwerde, niemand würde ihnen zu hören, oft von Vielrednern. Dazu möchte ich Ihnen zwei Ideen anbieten, mit der Sie die Licht in diese Angelegenheit bringen können.

  1. Nehmen Sie bei der nächsten Diskussion Ihr Handy zur Hand und stoppen Sie die Länge der Wortbeiträge. Die eigenen und die der anderen und vergleichen Sie die Zeiten. Vielleicht werden Sie verblüfft feststellen, dass Sie von den anderen immer wieder unterbrochen werden mussten, um selbst zu Wort zu kommen.

  2. Versuchen Sie es mit der Fragetechnik. Stellen Sie offene Fragen. Keine geschlossenen Fragen, also jene, die mit einem „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können. Fragen, die zum Denken anregen, machen neugierig und man möchte mehr erfahren. Mit dem Nebeneffekt, dass Sie von vornherein ausschließen können, etwas lang und breit zu erklären, das andere ohnehin schon wissen.