Mentaltraining

Ziele erreichen

Wer bessere Leistungen in kürzerer Zeit erbringt und effizienter regeneriert – erreicht nicht nur seine Ziele, sondern hat viel mehr Ressourcen frei, um seine Erfolge auch zu genießen.

Etwas in seinem Leben zu ändern, egal was auch immer das Ziel ist, ob Sie mit dem rauchen aufhören, abnehmen, beruflich vorwärtskommen, aus dem Hamsterrad ausbrechen oder es sich um Ihre Gesundheit dreht, wird nur auf Dauer funktionieren, wenn Sie Ihre Gewohnheiten ändern.

Wie schon Einstein sagte:

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ 

Um etwas, an das Sie sich gewöhnt haben, wie, z. B. rauchen, zu wenig Sport treiben, ein Blackout haben, sich nicht vor Menschen reden zu trauen, unglücklich sein, Schmerzen haben …, durch etwas anderes zu ersetzten, eine neue Gewohnheit, eine bessere, wie nicht rauchen, zielstrebig sein,… zu ersetzen müssen Sie:

a) Ihr Ziel kennen: Ich möchte …

b) Wissen warum Sie das möchten: Ich möchte …, weil …

c) Die schlechte Gewohnheit durch eine gute, die Sie an Ihr Ziel bringt, ersetzen.

Und dabei kann ich Ihnen helfen. Nicht als Ärztin, Therapeutin oder Coach, sondern als Trainerin Ihrer Gedanken. Gemeinsam können wir aus einem gedanklichen:

„Ich kann nicht“ ein „Ich kann“ oder einem „ich muss“ ein „ich will“ machen. Einem „ich will nicht mehr“ ein „ich bin nicht mehr“ zu machen.

Üblicherweise folgen nicht die Gedanken dem, was Sie tun, sondern genau umgekehrt: Die Handlung folgt Ihren Gedanken. Sie denken, vermutlich unbewusst:“ Ich möchte meinen Finger bewegen, bevor Sie zur Tat schreiten und ihn bewegen“.

Vertrauen Sie Ihrer Kompetenz und Intuition

 
Was auch immer Sie vor haben, beruflich oder privat, Sie sollten das Feld nicht der Konkurrenz überlassen, sondern zeigen was in Ihnen steckt.